STIKO: Auffrischungs-/Boosterimpfung bereits 3 Monate nach der letzten Impfung!

Die STIKO hat die Empfehlung ausgesprochen die Boosterimpfung bereits 3 Monate nach Abschluss der Grundimpfung durchzuführen. Hintergrund ist die zu erwartende dramatische Omikron-Welle im Januar und Februar. Eine Boosterimpfung verbessert die Immunität, schützt vor schweren Verläufen und vermindert die Weiterverbreitung der Infektionswelle.

UND: WARTEN SIE NICHT AUF EINEN BESTIMMTEN IMPFSTOFF! Das wäre eine falsche Entscheidung!
Die verfügbaren mRNA Impfstoffe sind beide gleich gut wirksam.

Praxisöffnungszeiten im Coronamodus!

Bitte schützen Sie uns und unsere geschwächten Patienten!
ACHTUNG:

REZEPTABHOLUNG 8 – 15:00 Uhr

Betreten Sie die Praxis NIEMALS mit einer Infektion der oberen Atemwege oder Fieber ohne vorherige tel. Terminvereinbarung!

Immer Montag – Dienstag – Donnerstag 16 – 18:00 Uhr
Mittwoch 12 – 14:00 Uhr
Freitag 14 – 16:00 Uhr

Hier finden bis auf weiteres die Sprechstunden für Infektionen und Coronateste statt – nur nach tel. Anmeldung!

Während diesen Sprechstundenzeiten sollte die Praxis nur nach vorheriger tel. Anmeldung bzw. zur Abholung von Vorbestellungen betreten werden. Zu unserem Schutz ist das Personal in diesen Zeiten reduziert anwesend.

So wird aber auch sichergestellt, dass Sie in der Regelsprechstunde so sicher wie möglich sind.