16.05. Impfpriorisierung in der Hausarztpraxis aufgehoben

Für die Coronaimpfung in der Hausarztpraxis ist kein Nachweis einer Impfberechtigung mehr notwendig. Damit können sich zukünftig alle Menschen über 16 Jahre zu einer Impfung anmelden.